Neue Dimensionen

Die PR Germany GmbH trägt die Initialen des Unternehmensgründers Peter Reinecke. Als Sohn, Enkel- und Urenkel von Unternehmern aus der Glasindustrie, war ihm die Leidenschaft für den Werkstoff Glas schon in die Wiege gelegt. Geboren 1958 in Köln, absolvierte er seine Studien im Bereich der Betriebswirtschaft im In- und Ausland, schwerpunktmäßig in den USA.

Nach seiner Rückkehr aus den USA 1980 arbeitete er in der Leitung des Familienunternehmens KL-megla und im Aufbau von Auslandsniederlassungen in den USA und in Asien. Mehrsprachig und erfahren im Bereich des Managements, des Firmenaufbaus und der Erschließung neuer Märkte, der Strukturplanung, der Verhandlungen mit Behörden und Instituten im In- und Ausland, sowie Verbindungen mit Universitäten und Forschungseinrichtungen, beschloss er, seine Erfahrungen im Bereich des Consultings einzusetzen.

weiterlesen

Aus diesem Entschluss heraus entstand die Firma ‚Reinecke Consulting‘, ein Vorläufer der PR Germany. Mit zunehmenden Erfolg wuchs die PR-Firmengruppe an und erweiterte sich 2008 mit der ‚P.R. Agentur für transparente Kommunikation‘.

Aufgrund steigender Nachfrage richtete sich das Hauptgeschäftsfeld dieses neuen Unternehmens auf das Angebot von Marketingdienstleistungen, sowohl im On-, als auch Offlinebereich. Spezialisiert auf die Glas-Metallindustrie, und mit Unterstützung durch erfahrene Ingenieure, gingen Beratung im technischen und kaufmännischen Bereich Hand in Hand mit der Neu- und Weiterentwicklung branchenspezifischer Produkte, deren Patente bis heute bei der PR liegen.

Im Zuge von Neustrukturierungen innerhalb der Unternehmensgruppe im Jahr 2016, trafen die Gesellschafter und Geschäftsführer den gemeinsamen Entschluss, die einzelnen Unternehmen weiter zu spezialisieren und zu fokussieren. Die Marketingdienstleistungen wurden von der PR Tochterfirma „extendit digital solutions“ übernommen.

Mit der Überzeugung, dass der Werkstoff Glas nicht nur durch seine statischen Qualitäten, sondern auch durch die Kompatibilität mit elektronischen Technologien zunehmende Bedeutung erlangt, richtet sich der Unternehmenszweck von PR vornehmlich auf die Entwicklung und Lizensierung innovativer Technologien, u.a. in den Bereichen Sicherheit, Kommunikation und Energie-/Klimatechnik für die moderne Glas- und Fensterindustrie.

Pioniere der Glasindustrie (v.l.n.r.): Peter Reineckes Urgroßvater Christian-Heinrich Reinecke (1862–1930), Glasermeister Kaiserliche Werft, Wilhelmshafen; Großvater Karl-Edmund Reinecke (1891–1961), Glasermeister, Gründer der Reinecke Firmengruppe 1917; Vater Karl-Otto Reinecke (1926), Glasermeister, Gründer von Megla (Metall-Glas) 1968; Peter Reinecke (1958), Dipl. Betriebswirt, Gründer der KL-megla International und der PR Gruppe